Heidelbeer Tarte & Himbeersecco

Das ist die perfekt Verbindung & gleichzeitig ein Augen & Gaumenschmaus.
Den Kuchen hat uns meine Nichte zum Familienfest gebacken. Sie ist inzwischen 16 Jahre & liebt es neue Rezepte auszutesten. Keine Ahnung, wo sie diese tollen Ideen findet. Hier geht es zu Ihrem Instagram Profil:Cakefairy2. Wir haben dazu Himbeersecco getrunken & die Kids Schorle mit Erdbeersirup.

Wenn ihr also noch nach einem schönen Kuchen für den Muttertag sucht, wäre dies bestimmt eine tolle Überraschung. Den Boden kann man als klassischen Nussschokoteig machen. Der Belag der Tarte ist eine Creme aus Heidelbeere (aufgetaut oder frisch) gemischt mit Kokosmilch, Mandelhafermilch, Ahornsirup. Schmeckt gekühlt am besten.